Aktivitäten zur Motivation der Mitarbeiter

In einer idealen Welt würden Sie einem Team von selbstmotivierten Mitarbeitern vorstehen, deren Energie nie nachgelassen und deren Leistungsniveau nie nachgelassen hat. In einem solchen Szenario würden Vorgesetzte jedoch überflüssig, da Vorgesetzte die Aufgabe haben, Mitarbeiter zu motivieren. In der Realität können verschiedene Faktoren die Arbeitsleistung eines Einzelnen beeinflussen. Kein Mitarbeiter gleicht dem anderen. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter motivieren möchten, sollten Sie also verschiedene Aktivitäten durchführen.

Engagement

Einige Mitarbeiter fühlen sich wie Zahnräder in einem Rad, deren individuelle Bemühungen unbemerkt bleiben, es sei denn, sie stoßen auf Probleme, die zu einer Verlangsamung der Produktion führen. Als Vorgesetzter sollten Sie regelmäßig Besprechungen mit Ihren Mitarbeitern planen und Feedback einholen, um Informationen zu aktuellen Problemen und Bedenken zu erhalten. Sie können Ihren Mitarbeitern auch eine Plattform bieten, um Ideen auszutauschen, die das Arbeitsumfeld verbessern oder das Produktionsniveau erhöhen könnten. Wenn Sie mit Ihren Mitarbeitern in Dialog treten, schaffen Sie eine Teamumgebung. Viele Menschen fühlen sich inspiriert, härter zu arbeiten, wenn sie wissen, dass sich ihre Bemühungen auf das gesamte Team auswirken werden.

Anerkennung

Sie sollten Ziele für Ihr Team und für die Ihnen unterstellten Personen festlegen. Sie sollten Ihre Jahresziele in monatliche oder wöchentliche Ziele unterteilen, damit sich Ihre Mitarbeiter darauf konzentrieren können, eine Reihe kleiner Ziele zu erreichen, anstatt sich einem enormen Ziel stellen zu müssen. Sie können Diagramme verwenden, um den Fortschritt in Richtung auf die Ziele zu verfolgen, aber verwenden Sie diese Diagramme eher als positiv als als negativ. Feiern Sie Erfolgsgeschichten und machen Sie auf die Bemühungen von Mitarbeitern aufmerksam, die ihre Ziele erreicht haben. Machen Sie nicht öffentlich auf das Versagen von Mitarbeitern aufmerksam, die ihre Ziele nicht erreichen. Schlechte Darsteller können ihre Bemühungen verstärken, wenn sie sehen, dass andere Leute öffentlich für ihre Arbeit gelobt werden.

Belohnung

Geld ist für viele Menschen der Hauptmotivator, und die Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen, kann Mitarbeiter dazu motivieren, härter zu arbeiten. Abhängig von Ihrem Budget können Sie Mittel zur Zahlung von leistungsbezogenen Bargeldprämien an Ihre Mitarbeiter bereitstellen. Sie können entweder wöchentlich oder monatlich kleine Geldpreise belohnen oder Sie können eine große Geldprämie erhalten, die Mitarbeiter jährlich verdienen können. Wenn Sie nur wenig Geld zur Verfügung haben, können Sie Ihre Mitarbeiter auch mit kleinen wöchentlichen Gewinnen wie Einzelhandelsgutscheinen motivieren. Lassen Sie die Gewinner die Geschenkkarte ihrer Wahl auswählen, damit jeder die Chance hat, etwas zu gewinnen, das er tatsächlich verwenden kann.

Entspannung

In einem geschäftigen Arbeitsumfeld haben Mitarbeiter manchmal nur sehr wenig Zeit, um Kontakte zu knüpfen, und dies kann dazu führen, dass sich die Mitarbeiter entfremdet und allein fühlen. Sie können eine entspanntere Umgebung am Arbeitsplatz schaffen, wenn Sie gesellschaftliche Veranstaltungen organisieren. Sie können eine Büro-Dinnerparty oder sogar eine Outdoor- oder Sportaktivität organisieren. Alternativ können Sie auch schnelle Bürospiele oder Quiz organisieren, die die Stimmung aufhellen können. Gestresste Mitarbeiter konzentrieren sich oft mehr auf das Negative als auf das Positive und dies kann zu einer schlechten Leistung bei der Arbeit führen. Wenn Ihre Mitarbeiter sich gut kennen und sich entspannt fühlen, arbeiten sie möglicherweise härter, weil sie weniger Stress und Angst haben.

k├╝rzliche Posts