So richten Sie das Inventar in einem Lager ein

Ein Lagerbetrieb kann für ein kleines Unternehmen eine wertvolle Hilfe sein, um Lieferungen zu beschleunigen und die Kosten zu kontrollieren, oder er kann zu ständigen Kopfschmerzen führen. Das Geheimnis für einen effizienten Betrieb besteht darin, die Lagerung und Kontrolle des Inventars ordnungsgemäß einzurichten. Der erste Schritt besteht darin, den Lagerbestand auf logische Weise einzurichten, damit Waren leicht verfolgt, gefunden und abgerufen werden können.

Ebenso wichtig ist, dass ein kleines Unternehmen die Bestandsaufnahme regelmäßig aktualisiert und eine genaue jährliche Bestandsaufnahme durchführt. Das ist viel Arbeit, zahlt sich aber in reduzierten Lagerkosten und einem verbesserten Kundenservice durch die rechtzeitige Verteilung der Bestände an Filialen und Kunden aus.

Warehouse-Setup für einfache Montage von Bestellungen

Das Ziel eines Organisationsschemas in einem Lager ist es, den Arbeitern das Auffinden und Ziehen von Waren für den Versand an Kunden oder den Transfer zu Verkaufsstellen so einfach wie möglich zu machen. Da Unternehmen so vielfältig sind, gibt es nicht den einen richtigen Weg, um Lagerbestände einzurichten. Vielmehr möchten Sie bei der Aufstellung eines Lagerplans den allgemeinen Grundsätzen einer guten Organisation folgen.

Platzieren Sie großvolumige Waren in der Nähe des Versand- und Empfangsbereichs Machen Sie dasselbe mit schweren Gegenständen. Dies reduziert den durchschnittlichen Zeit- und Arbeitsaufwand für die Zusammenstellung eines Auftrags. Gruppieren Sie ähnliche Elemente.

Stellen Sie beispielsweise alle Fernseher im selben Teil des Lagers auf. Ordnen Sie Behälter und Regale unter Berücksichtigung dieser Überlegungen an, anstatt sie einfach an den Wänden auszurichten.

Beschriften Sie Boxen und erstellen Sie eine Karte

Beschriften Sie Kartons mit Ihren Inventarkontrollnummern. Vielleicht möchten Sie auch digitale Fotos von jedem Artikel machen und sie dort posten, wo das Produkt aufbewahrt wird. Erstellen Sie abschließend eine Karte mit dem Standort jeder Warenkategorie im Lager.

Lagereinrichtung aktualisieren

Die Organisation des Inventars in einem Lager muss mindestens einmal im Jahr aktualisiert werden, um einen effizienten Betrieb und eine effiziente Bestandskontrolle zu gewährleisten. Ihr Unternehmen wird im Laufe eines Jahres neue Produktlinien hinzufügen und andere einstellen. Wenn dies geschieht, gibt es eine natürliche Tendenz, neue Produkte überall dort zu stapeln, wo es Platz gibt. Während einer Überprüfung des Layouts des Lagers können Sie den Lagerbestand verschieben, damit sich alles bequem befindet.

Aktualisieren Sie die Etiketten in den Regalen und machen Sie dasselbe für digitale Fotos, wenn Sie diese verwenden. Nehmen Sie Korrekturen an Ihrer Lagerkarte vor. Ein guter Zeitpunkt für diese Überprüfung sind die Tage und Wochen unmittelbar nach der jährlichen Inventur, da Ihre Mitarbeiter während der Durchführung der Inventur bereits Unordnung und veraltete Bestände beseitigt haben. Es ist jetzt einfach einfacher, Regale und Behälter neu anzuordnen.

Vorbereitung des Lagerbestands

Unternehmen führen monatliche, vierteljährliche oder jährliche Inventuren durch. Die Bestandsaufnahme ist eine wesentliche Abrechnungsfunktion. Der Schlüssel zu einer genauen Inventur, die den normalen Betrieb nur minimal stört, ist die Vorbereitung. Beginnen Sie mit der Bestellung von Zählmarken, Zählblättern und anderen Materialien, die Sie benötigen.

Weisen Sie vor dem Inventurdatum Mitarbeiter zu, jeden Abschnitt des Lagers zu durchlaufen. Sie sollten beschädigten und veralteten Bestand kennzeichnen und beiseite legen. Zählen Sie alle Waren, die vor der Bestandsaufnahme nicht verwendet werden, und bringen Sie Zählmarken an. Beschriften Sie den gezählten Bestand, damit die Mitarbeiter ihn nicht für Bestellungen ziehen.

Wenn sich das Datum der Inventur nähert, treffen Sie sich mit den Mitarbeitern, die die Zählung durchführen, und weisen Sie bestimmten Abschnitten im Lager Zwei-Personen-Teams zu. Weisen Sie einen Mitarbeiter zu, der für die Ausgabe von Zähletiketten und Zählblättern verantwortlich ist. Die Anzahl der Tags sollte nummeriert sein, damit verlorene oder beschädigte Tags nachverfolgt werden können.

Durchführen der Warehouse-Inventur

Unterbrechen Sie den normalen Versand- und Empfangsvorgang, während die Bestandszählung läuft. Weisen Sie die Mitarbeiter an, alle eingegangenen Sendungen zu trennen, bis die Inventur abgeschlossen ist. Jedes Inventarisierungsteam sollte aus einer Person bestehen, die die Zählung durchführt, während die zweite die Informationen auf den Zählblättern aufzeichnet. Die ausgefüllten Zählblätter und nicht verwendeten Tags werden von jedem Team nach Abschluss an den Inventarsachbearbeiter zurückgegeben.

Die Aufsichtsbehörden sollten ungewöhnliche Zählungen oder Unstimmigkeiten untersuchen. Darüber hinaus ist es hilfreich, Stichprobenzählungen durchzuführen, um zu überprüfen, ob die Inventarteams genaue und vollständige Zählungen vorgenommen haben.

k├╝rzliche Posts