So löschen Sie Benachrichtigungen in QuickBooks

QuickBooks generiert Warnungen, um Benutzer an bevorstehende Aufgaben zu erinnern. Das Programm kann Sie beispielsweise auf Rechnungen hinweisen, die Sie bezahlen müssen, und auf Unternehmenstransaktionen, die verarbeitet werden müssen. Diese Warnungen sind nur nützlich, wenn Sie sich mit dem Buchhaltungssystem Ihres Unternehmens vertraut gemacht haben. Sobald Sie sich an das System gewöhnt haben oder das System selbst eingerichtet haben, erscheinen die Erinnerungen überflüssig. Sie können sie alle über den Bildschirm "Einstellungen" ausschalten.

1

Klicken Sie in der QuickBooks-Menüleiste auf "Bearbeiten".

2

Klicken Sie auf "Einstellungen", um das Dialogfeld "Einstellungen" zu öffnen.

3

Klicken Sie in der Seitenleiste des Dialogfelds auf "Erinnerungen".

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Unternehmenseinstellungen".

5

Klicken Sie neben jeder Erinnerung, die Sie löschen möchten, auf "Erinnere mich nicht".

6

OK klicken."

k├╝rzliche Posts