Was ist der Prozentsatz der Leerlaufzeit?

Leerlaufzeit bezieht sich auf die Zeit, in der Mitarbeiter und Maschinen unproduktiv sind, anstatt geplante Aufgaben auszuführen. Der Begriff bezieht sich auch auf die Zeit, in der eingeschaltete Computer nicht verwendet werden. Arbeitgeber und Manager überprüfen die Prozentsätze der Leerlaufzeiten für Zeitmanagementzwecke, um einen Einblick in die Perfektionierung verschiedener Geschäftsprozesse zu erhalten, einschließlich Produktivität, Workflow, Terminplanung und Kostenkontrolle.

Leerlaufzeit des Arbeitnehmers

Die Prozentsätze der Mitarbeiter-Leerlaufzeiten zeigen Mitarbeiter, die ihre Zeit mit nicht arbeitsbezogenen Dingen verschwenden, wenn Arbeit verfügbar ist oder nach Erledigung von Aufgaben, wie z. B. Chatten, Surfen im Internet oder ungeplante Pausen. Sie können auch anzeigen, wenn Mitarbeiter in Zeiten mit geringem oder keinem Kundenverkehr inaktiv sind. Hohe Prozentsätze der Leerlaufzeit können Sie dazu veranlassen, Einzelbewertungen durchzuführen, ein Verantwortlichkeitsprogramm zu entwickeln, Internetrichtlinien festzulegen oder durchzusetzen, Planungs- oder Personaländerungen vorzunehmen oder Werbemaßnahmen zu ändern.

Inaktivität und Maschinen

Die Überprüfung der Prozentsätze der Maschinenleerlaufzeit kann zu Unterbrechungen führen, z. B. Zeitverschwendung durch Maschinenbediener, Ausfälle, Stromausfälle oder Verzögerungen beim Empfang von Verbrauchsmaterialien, Teilen oder anderen verwandten Materialien. Wenn Sie einen hohen Prozentsatz an Maschinenleerlaufzeiten feststellen, können Sie Mitarbeiter disziplinieren, in Backup-Geräte investieren oder den Anbieter wechseln.

Computer-Leerlaufzeit

Die Prozentsätze der Leerlaufzeiten des Computers zeigen an, welche Mitarbeiter während ihrer Schicht nicht wie erwartet an ihren Computern arbeiten. Sie können auch den unnötigen Stromverbrauch verfolgen, der verursacht wird, wenn Computer während langer Pausen oder außerhalb der Geschäftszeiten im Leerlauf bleiben. Sie können diese Informationen verwenden, um neue Arbeitsregeln zu erstellen oder um die Einstellungen für den automatischen Standby- und Herunterfahren-Energiesparen zu aktivieren oder anzupassen.

k├╝rzliche Posts