Wie man Obst und Gemüse mit Gewinn anbaut

Frische Produkte aus eigenem Anbau, insbesondere aus biologischem Anbau, sind heute in den meisten großen Ballungsräumen der USA sehr gefragt. Während die meisten preiswerten nicht biologischen Produkte in Lebensmittelgeschäften immer noch von der Westküste aus transportiert werden, führen viele Lebensmittelgeschäfte sowie Lebensmittelfachgeschäfte heute eine große Auswahl an biologischen Produkten, die häufig vor Ort hergestellt werden. Restaurants sind auch große Abnehmer aller Arten von frischen Bio-Produkten. Als Reaktion auf diese Nachfrage eröffnen Unternehmer kleine Obstgärten und Gemüsefarmen am Rande von Städten oder sogar in Vorstädten oder innerstädtischen Hinterhöfen im ganzen Land.

1

Entscheiden Sie, welches Obst und Gemüse Sie für Ihre erste Ernte pflanzen möchten. Viele Faktoren spielen bei dieser Entscheidung eine Rolle, aber das lokale Klima, die Jahreszeit und die erwartete Nachfrage nach den Produkten sollten wahrscheinlich am meisten gewichtet werden. Denken Sie daran, dass einige Früchte wie Erdbeeren zwar schnell angebaut werden können, die Entwicklung von Obstgärten jedoch viel zeit- und kapitalintensiver ist und es mehrere Jahre dauern kann, bis Sie Ihre erste Geldernte produzieren.

2

Kaufen Sie die notwendige Ausrüstung und Zubehör, um Ihren Obst- und Gemüsegarten vorzubereiten. Wenn Sie biologisch anbauen, sollten Sie sowohl Ihre Schädlingsbekämpfungs- als auch Düngemittel sehr sorgfältig auswählen. Die Schädlingsbekämpfung für bestimmte Bio-Pflanzen kann in manchen Gebieten/Klima sehr schwierig sein. Wenn der Platz kein Problem darstellt, versuchen Sie beim Pflanzen viel Platz zwischen Pflanzen und Kulturgrenzen zu lassen, um einfache Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Versuchen Sie, Pflanzen zu pflanzen, die zu unterschiedlichen Zeiten reifen, damit Sie die meiste Zeit des Jahres frisches Obst und Gemüse zum Verkauf haben.

3

Überprüfen Sie Ihren Garten regelmäßig, wenn möglich täglich, und stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig gießen und düngen, wie es für das Obst und Gemüse, das Sie anbauen, erforderlich ist. Versuchen Sie, so viel wie möglich gestaffelt zu ernten, damit Sie während der Saison der verschiedenen Kulturen regelmäßige Chargen zum Verkauf haben.

4

Verkaufen Sie Ihr frisches Obst und Gemüse so schnell wie möglich. Verkaufen Sie Ihre saisonalen Produkte an lokale Lebensmittelgeschäfte, Lebensmittelgeschäfte und Restaurants. In vielen Städten gibt es regelmäßig Wochenend-Bauernmärkte, auf denen lokale Erzeuger und Feinschmecker ihre Produkte verkaufen können.

k├╝rzliche Posts