So finden Sie heraus, welche Art von Speicher mein Computer benötigt

Die Art des Speichers, den ein Computer verwendet, hängt von der Marke, dem Modell und dem Formfaktor des Motherboards ab. Ihr PC erkennt nicht jede Art von RAM. Module, die beispielsweise für Desktop-Computer entwickelt wurden, sind für Notebook-Computer zu groß, und die in modernen Arbeitsspeichern verwendete Technologie ist mit früheren RAM-Typen nicht vorwärts- oder rückwärtskompatibel. Um herauszufinden, welcher Speicher mit Ihrem Computer verwendet werden soll, lesen Sie in Ihrem Produkthandbuch nach oder verwenden Sie Tools von Drittanbietern.

Verwenden von Crucial.com

Überprüfen Sie die Unterseite Ihres Notebooks oder die Seite Ihres Desktops auf ein Produktetikett und notieren Sie sich den Modellnamen und die Modellnummer, die auf dem Aufkleber angezeigt werden. Navigieren Sie zur Crucial-Website (Link in Ressourcen), zeigen Sie auf "Speicher (RAM)" und wählen Sie dann unter Kompatibilitätstools "Crucial Memory Advisor Tool". Wählen Sie Ihr Produktmodell aus den Dropdown-Menüs aus und klicken Sie dann auf "Suchen", um zu sehen, welche Art von Speicher Ihr Computer verwendet.

Verwenden von Drittanbieter-Software

Wenn Ihr Computer speziell angefertigt wurde oder Sie sein Produktetikett nicht finden können, verwenden Sie Software von Drittanbietern wie CPUID CPU-Z oder Piriform Speccy (Links in Ressourcen), um Ihre Systemkonfiguration zu überprüfen. Wählen Sie die Registerkarte "Speicher" in CPU-Z oder die Registerkarte "RAM" in Speccy, um Informationen zu dem oder den auf Ihrem PC installierten Modulen anzuzeigen.

k├╝rzliche Posts