So akzeptieren Sie einen Vorstandsaustritt

Der Rücktritt eines Vorstandsmitglieds kann in Ihrer Organisation Resonanz finden und bei Ihren Mitarbeitern und Freiwilligen Emotionen hervorrufen. Ihre Reaktion auf den Rücktritt wirkt sich auf die Sichtweise anderer aus und wird Bedenken entweder lindern oder verstärken. Unabhängig davon, ob Sie den Rücktritt erwarten oder fürchten, sollten Sie bei der Annahme Fingerspitzengefühl und Anstand zeigen. Für den Ruf Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation ist es unerlässlich, dass Sie Nachrichten über den Rücktritt auf positive Weise weitergeben.

1

Lesen Sie die Satzung Ihrer Organisation, um Ihren Speicher im Protokoll zu aktualisieren. Viele Boards haben die Verhaltensregeln in einem Handbuch festgehalten, um die Einhaltung und faire Anwendung der Vorschriften zu gewährleisten.

2

Rufen Sie eine Vorstandssitzung ein, um über den Rücktritt abzustimmen, wenn Ihre Satzung nicht vorsieht, dass der Vorstand bei seiner nächsten regulären Sitzung abstimmen kann.

3

Stimmen Sie ab, um den Rücktritt zu akzeptieren, und veröffentlichen Sie eine Pressemitteilung, um ihn bekannt zu geben. Wenn Sie bereits über einen genehmigten Ersatz verfügen, geben Sie in derselben Pressemitteilung bekannt, wer es ist, und konzentrieren Sie sich in der Pressemitteilung darauf, wie das neue Vorstandsmitglied die Unternehmensvision in Zukunft verbessern wird.

k├╝rzliche Posts